Samstag, 16. Dezember 2017

Ring mit einem Rutilquarz und einem "Geheimfach"...


 

Seit der Antike bekannt, wurde der Giftring vermutlich besonders im Zuge der politischen Machtspiele im Barock eingesetzt. Als Stein oder andere Verzierung getarnt befindet sich ein kleines Behältnis am Giftring, in welchem Gift aufbewahrt werden kann. Meist wurden auf diese Art möglichst unauffällig Getränke vergiftet.

Unsere Ringe lassen sich natürlich für solche Zwecke nicht verwenden. Jeder wird mit einem Grundmodell als Unikat gefertigt und kann als Pillendose, Smarties Notvorrat oder zur Lagerung von persönlichen Gegenständen verwendet werden. Es lässt sich auch ein Foto des/ der Liebsten im inneren vor neugierigen Blicken verstecken.



Samstag, 2. Dezember 2017



 In eigener Sache ein kleiner Hinweis auf unser Familiäre Kunstausstellung ende April 2018

Der Flyer ist geboren. Vielen lieben Dank an Evelyn, die wiedermal einen klasse Job abgeliefert hat. Also Datum merken und hinkommen. 



Samstag, 18. November 2017



Kunst und Handwerk
Wir freuen uns sehr,  Ihnen den lokal ansässigen Künstler Roland Bill in den nächsten Wochen in unserem Laden präsentieren zu können.
Es erwartet Sie, neben unseren von Hand hergestellten Schmuckstücken, eine farbige Reise in eine subtile durchdachte Welt.